product image
Vorschau Merken

Strahlenschutztüren für medizinisch genutzte Räume - Anforderungen

ÖNORM S 5210: 2008 04 01

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM ist für Türen und Tore (im Folgenden nur Türen genannt) bis 20 mm Bleieinlage oder für Türen mit entsprechendem Bleigleichwert zum Schutz gegen Röntgen-, Gamma- und Elektronenstrahlung anzu-wenden. Sie enthält Anforderungen an Strahlenschutztüren für medizinisch genutzte Räume sowie Angaben über deren Herstellung und Montage. Weitere Funktionen der Strahlenschutztüren, zB Schall- und Wärmeschutz, sind nicht Gegenstand dieser ÖNORM. Türen zum Schutz gegen andere ionisierende Strahlen, wie Neutronen- und Protonenstrahlen, sind Sonderkonstruktionen und werden ebenfalls in dieser ÖNORM nicht behandelt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 29,30 EUR
Download 23,44 EUR
effects Download 23,44 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente