Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Schlösser und Baubeschläge - Elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuer-/Rauchschutztüren - Anforderungen, Prüfverfahren, Anwendung und Wartung

ÖNORM EN 14637: 2008 01 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm enthält Anforderungen an die Verwendung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen an Feuer-/Rauchschutztüren in Gebäuden, wo gefordert ist, dass solche Türen selbstschließend sind. Sie umfasst Planung, Gestaltung, Installation, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von Feststellanlagen, die zum Schutz von Leben und/oder für den Sachschutz bestimmt sind. Dies kann auch Feststellanlagen oder Elemente von Feststellanlagen einschließen, die unabhängig in einem gemeinsamen Gehäuse untergebracht sind. Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit Gestaltung, Installation, Inbetriebnahme, Betrieb und Wartung von Brandmeldeanlagen von Gebäuden (abgedeckt durch EN 54-14), umfasst jedoch die Verbindung von Feststellanlagen nach dieser Norm mit Brandmeldeanlagen von Gebäuden unter bestimmten vorgeschriebenen Bedingungen. Diese Europäische Norm befasst sich nicht mit elektrisch gesteuerten Systemen, die dem Rauchabzug dienen oder die es ermöglichen, dass die Tür bei Störungen offen bleibt (d.h. nicht funktionssicher).

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 169.7 EUR
Download 135.76 EUR
effects Download 135.76 EUR
Englische Fassung:
Papier 169.7 EUR
Download 135.76 EUR
effects Download 135.76 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 203.64 EUR
effects Download DE/EN 203.64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente