product image
Vorschau Merken

Widerstandsschweißen - Verfahren zum Buckelschweißen von niedriglegierten Stählen mit oder ohne metallischem Überzug (ISO 16432:2006)

ÖNORM EN ISO 16432: 2007 09 01

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm legt die Anforderungen für das Widerstandsbuckelschweißen mit geprägten Buckeln bei der Fertigung von Baugruppen aus zwei unbeschichteten oder metallisch beschichteten Stahlblechen mit geringem Kohlenstoffgehalt fest, wobei die Einzeldicke der zu verschweißenden Teile im Bereich von 0,4 mm bis 3 mm liegt. Organisch beschichtete oder mit Primer beschichtete Stähle sind nicht in dieser Internationalen Norm enthalten. Richtlinien für geeignete Schweißeinrichtungen und Bedingungen für das Buckelschweißen der verschiedenen beschichteten Stähle sind in den Anhängen A bis C enthalten. Diese Angaben gelten nur als Richtwerte und müssen angepasst werden an die Betriebsbedingungen, in der Fertigung vorherrschende Herstellungsbedingungen, Art der Schweißeinrichtung, mechanische und elektrische Eigenschaften der Schweißmaschine, Elektrodenkonfiguration und Werkstoff. Diese Anforderungen müssen, soweit vorhanden, den entsprechenden Schweißanweisungen für die Anwendung oder das Verfahren entnommen werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 107,28 EUR
effects Download DE/EN 107,28 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente