product image
Vorschau Merken

Einfluss metallischer Werkstoffe auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Dynamischer Prüfstandversuch für die Beurteilung der Freisetzung von Metallen - Teil 1: Auslegung und Betrieb

ÖNORM EN 15664-1: 2007 08 01

Zurückziehung: 2008 06 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Freisetzung von Metallen aus metallischen Werkstoffen fest, die in Bauprodukten verwendet werden, die für den Kontakt mit Trinkwasser vorgesehen sind. Der Versuch kann zu drei Zwecken angewendet werden: a) Ein Werkstoff ist als Bezugswerkstoff für eine bestimmte Werkstoffkategorie zu beurteilen, wobei die Ergebnisse mehrerer Untersuchungen verschiedener Wässer anzuwenden sind, die einen breiten Bereich von Wasserzusammensetzungen abdecken. b) Ein Werkstoff ist durch Vergleichsprüfungen auf die Annahmetauglichkeit zu beurteilen. c) Es sind Daten zur Wechselwirkung des lokalen Wassers mit einem Werkstoff zu bestimmen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 91,00 EUR

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN

effects 2.0


Ihre Normen immer aktuell
und online verfügbar mit
unserer bewährten Normen-
Managementlösung.

            Weitere Informationen

meinNormenRadar


Mit dem Online-Recherche
Tool haben Sie stets einen
aktuellen Blick auf den
Lebenszyklus von Normen.

            Weitere Informationen