product image
Merken

Ganzkörper-Schwingungen - Leitfaden zur Verringerung der Gefährdung durch Schwingungen - Teil 2: Organisatorische Maßnahmen am Arbeitsplatz

ONR 2915172-2: 2006 01 01

Zusammenfassung:

Dieser Technische Bericht zeigt durchführbare Maßnahmen für die Verringerung und Beherrschung der Einwirkung von Ganzkörper-Schwingungen, um Führungspersonal, das für die Arbeitsplätze zuständig ist, und Verantwortlichen für Gesundheit und Sicherheit eine praktische professionelle Hilfe zu geben. Er behandelt die Feststellung und Verringerung gesundheitlicher Risiken durch die Einwirkung von gefährdenden Schwingungen von Maschinen an einem bestimmten Arbeitsplatz entsprechend Artikel 4, 5 und 6 der EU-Richtlinie 2002/44/EG, einschließlich a) Erkennung der Hauptquellen von Ganzkörper-Schwingungen am Arbeitsplatz; b) Formulierung einer Strategie zur Minimierung und Beeinflussung der Einwirkung von Schwingungen; c) Umsetzung der Strategie. Obwohl der Begriff Schwingungen Dauerschwingungen und transiente Schwingungen (Stöße) umfasst, wird in dieser ONR auf Stöße dann in besonderen Fällen Bezug genommen, in denen sie eine besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...