product image
Vorschau Merken

Leuchtröhrengeräte und Leuchtröhrenanlagen mit einer Leerlaufspannung über 1 kV, aber nicht über 10 kV - Teil 2: Anforderungen an Erdschluss-Schutzeinrichtungen und Leerlauf-Schutzeinrichtungen

ÖVE/ÖNORM EN 50107-2: 2005 11 01

Zusammenfassung:

Diese ÖVE/ÖNORM legt Prüfungen und Leistungsanforderungen für Erdschluss-Schutzeinrichtungen und Leerlauf-Schutzeinrichtungen fest. Diese dienen zum Schutz von Leuchtröhrenstromkreisen, die mit Transformatoren nach EN 61050 mit Spannungen von über 1 000 V bis 10 000 V betrieben werden. Anforderungen für die Installation von Erdschluss-Schutzeinrichtungen und Leerlauf-Schutzeinrichtungen sind in EN 50107-1 genannt. Anforderungen für Erdschluss-Schutzeinrichtungen und Leerlauf-Schutzeinrichtungen für Wechselrichter und Umrichter, die in EN 61347-2-10 beschrieben sind.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente