product image
Vorschau Merken

Baubeschläge - Beschläge für Fenster und Fenstertüren - Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 8: Drehkipp, Kippdreh und Dreh-Beschläge

ÖNORM EN 13126-8: 2005 08 01

Zurückziehung: 2006 04 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für die Dauerfunktionstüchtigkeit, Festigkeit, Schutzwirkung und Funktionsweise von Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschlagteilen oder -Beschlaggarnituren für Fenster und Fenstertüren entsprechend den in prEN 13126-1:2005, Anhang A, dargestellten üblichen Anwendungen fest. Für weitere Anwendungen wird auf EN 12519 verwiesen. Mit Hilfe dieser Norm kann der Anwender anerkannter, geprüfter Beschläge davon ausgehen, dass bei sachgemäßem Gebrauch die Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschlagteile oder -Beschlaggarnituren für Fenster und Fenstertüren die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllen. ANMERKUNG Um die zugesicherten Eigenschaften über den Nutzungszeitraum aufrechterhalten zu können, ist es unerlässlich, die Produktinformationen zu beachten sowie die Wartungs- und Pflegehinweise des Herstellers nachvollziehbar einzuhalten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 69,50 EUR