Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Warmgewalzte Erzeugnisse aus Baustählen - Teil 1: Allgemeine technische Lieferbedingungen

ÖNORM EN 10025-1: 2005 02 01

Hinweis: Nachfolger-Entwurf verfügbar > Anzeigen

Zusammenfassung:

ÖNORM EN 10025-1 legt Anforderungen für Flach- und Langerzeugnisse (siehe Abschnitt 3) aus warmgewalzten Baustählen fest, mit Ausnahme von Hohlprofilen und Rohren. Weiters legt sie die allgemeinen Lieferbedingungen fest. Die spezifischen Anforderungen an Baustähle sind in den folgenden Teilen enthalten: Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Baustähle, Teil 3: Technische Lieferbedingungen für normalgeglühte/normalisierend gewalzte schweißgeeignete Feinkornbaustähle, Teil 4: Technische Lieferbedingungen für thermomechanisch gewalzte schweißgeeignete Feinkornbaustähle, Teil 5: Technische Lieferbedingungen für wetterfeste Baustähle, Teil 6: Technische Lieferbedingungen für Flacherzeugnisse aus Stählen mit höherer Streckgrenze im vergüteten Zustand. Die Stähle nach dieser Norm sind für die Verwendung in geschweißten, geschraubten und genieteten Bauteilen bestimmt. Sie gilt nicht für Erzeugnisse mit Überzügen und für Erzeugnisse aus Stählen für den allgemeinen Stahlbau nach den in den Literaturhinweisen enthaltenen Normen und Norm-Entwürfen.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 104 EUR
Download 83.2 EUR
effects Download 83.2 EUR
Englische Fassung:
Papier 104 EUR
Download 83.2 EUR
effects Download 83.2 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 124.8 EUR
effects Download DE/EN 124.8 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente