product image
Vorschau Merken

Abschlüsse innen - Leistungs- und Sicherheitsanforderungen

ÖNORM EN 13120: 2004 08 01

Zurückziehung: 2009 03 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen fest, die an einem Gebäude befestigte Abschlüsse innen erfüllen müssen. Die Norm behandelt auch signifikante Gefährdungen bei Motorbedienung für Konstruktion, Transport, Einbau, Bedienung und Wartung der Abschlüsse. Die Norm gilt für alle Abschlüsse innen und ähnliche Produkte, unabhängig von deren Konstruktion und der Art der verwendeten Werkstoffe, wie folgt: - Jalousie/Raffstore: freihängend, geführt, mit nicht raffbaren Lamellen; - Rollo: freihängend, seitlich geführt, mit gespanntem Tuch; - Vertikaljalousie: freihängend, oben und unten geführt und geneigter Oberschiene; - Faltstore: freihängend und geführt. Diese Produkte können manuell bedient werden, mit oder ohne ausgleichende Federn, oder mittels Elektromotoren (kraftbetätigte Produkte). Diese Norm gilt nicht für Rollos in romanischem oder österreichischem Stil, Girlanden, Pinoleum, Faltstores mit Seitenzug, Insektenschutzgitter oder Abschlüsse in geschlossenen Verglasungen. Dieses Dokument gilt nicht für Abschlüsse innen, die vor dem Veröffentlichungsdatum dieses Dokumentes hergestellt wurden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente