product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 8: Liefermaße und Festmaße

ÖNORM EN 572-8: 2004 08 01

Zurückziehung: 2012 09 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Dieser Teil der Europäischen Norm legt Anforderungen an die Maße und Mindestanforderungen an die Qualität (in Hinsicht auf optische und sichtbare Fehler) für Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas, wie in EN 572-1 definiert, für die Anwendung im Bauwesen fest. Er ist für Liefermaße und Festmaße anwendbar. Dieser Teil der Europäische Norm gilt nicht für Glas in Festmaßen von weniger als 100 mm oder mit einer Oberfläche von weniger als 0,05 m2. Dieser Teil der Europäischen Norm ist nicht auf Floatglas, das in Bandmaßen oder geteilten Bandmaßen, siehe EN 572-2, geliefert wird, oder poliertes Drahtglas, gezogenes Flachglas, Ornamentglas und Drahtornamentglas, siehe EN 572-3, EN 572-4, EN 572-5, EN 572-6, das in Standardabmessungen geliefert wird, anwendbar. Dieser Teil der Europäischen Norm ist nicht auf Festmaße für Profilbauglas mit oder ohne Drahteinlage, siehe EN 572-7, anwendbar.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 124,80 EUR
effects Download DE/EN 124,80 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN