product image
Vorschau Merken

Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen - Teil 1: Produktfestlegungen

ÖNORM EN 12810-1: 2004 06 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Leistungsanforderungen, Bemessungsverfahren und die Art der Überprüfung für vorgefertigte Fassadengerüstsysteme fest. Fassadengerüste nach dieser Europäischen Norm sind mit Gerüsthaltern an der Fassade befestigt. Fassadengerüstsysteme werden nach Tabelle 1 klassifiziert. Diese Norm ist auf solche Fassadengerüstsysteme beschränkt, bei denen die Ständer aus Stahl oder Aluminiumlegierungen gefertigt sind und bei denen die anderen Bauteile ebenfalls aus diesen Werkstoffen oder aus Holzwerkstoffen bestehen. Sie definiert eine Regelausführung, für die die Bemessung und Überprüfung durchgeführt werden muss. Mögliche andere Systemkonfigurationen liegen außerhalb des Anwendungsbereiches. Diese Norm muss in Verbindung mit EN 12811-1, EN 12811-2, EN 12811-3 und EN 12810-2 angewendet werden, die besondere Anforderungen festlegen. Sie legt keine Anforderungen an Schutzdächer fest und enthält keine Angaben über Aufbau, Verwendung, Abbau oder Instandhaltung.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 109,20 EUR
effects Download DE/EN 109,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente