product image
Vorschau Merken

Druckbeanspruchte und drucklose Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff und Glas für Anwendungen in elektrischen Betriebsmitteln mit Nennspannungen über 1000 V (IEC 62155:2003, modifiziert)

ÖVE/ÖNORM EN 62155: 2004 05 01

Zusammenfassung:

Diese ÖVE/ÖNORM ist anwendbar für: * Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff und Glas für allgemeine Zwecke in elektrischen Ausrüstungen; * Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff, die für die Verwendung in Schalt- und Steuergeräten mit dauerndem Gasdruck vorgesehen sind. Diese Isolatoren sind für die Verwendung in elektrischen Betriebsmitteln in Innenräumen und im Freien vorgesehen, die mit einer Bemessungs-Wechselspannung über 1 000 V und einer Frequenz bis 100 Hz oder mit Bemessungs-Gleichspannung über 1 500 V betrieben werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente