product image
Vorschau Merken

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-11: Besondere Anforderungen für Trommeltrockner (IEC 60335-2-11:2002, modifiziert)

ÖVE/ÖNORM EN 60335-2-11: 2004 04 01

Zurückziehung: 2007 08 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Norm gilt für die Sicherheit von elektrischen Trommeltrocknern für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, wobei die Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt. ANMERKUNG 101 Diese Norm gilt auch für Trommeltrockner, die in Waschmaschinen enthalten sind. Nicht für den normalen Hausgebrauch bestimmte Geräte, die aber dennoch zu einer Gefahrenquelle für die Allgemeinheit werden können, wie z. B. Trommeltrockner zur Gemeinschaftsbenutzung in Wohnblöcken oder Waschsalons, fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm. ANMERKUNG 102 Beispiele für solche Geräte sind Trommeltrockner zur Gemeinschaftsbenutzung in Wohnblöcken oder Waschsalons. Soweit anwendbar, behandelt diese Norm die allgemeinen Gefahren, die von Geräten ausgehen, mit denen alle Personen im Haus und dessen Umgebung umgehen. Diese Norm berücksichtigt jedoch im Allgemeinen nicht: * die Benutzung von Geräten durch kleine Kinder oder gebrechliche Personen ohne Aufsicht; * das Spielen mit den Geräten durch kleine Kinder. EN 60335-2-11:2003 ANMERKUNG 103 Es wird darauf hingewiesen, dass * für Geräte, die zur Verwendung in Fahrzeugen oder an Bord von Schiffen oder Flugzeugen bestimmt sind, zusätzliche Anforderungen notwendig sein können; * in vielen Ländern zusätzliche Anforderungen durch die nationalen Gesundheits- und Arbeitsschutzbehörden, die Wasserversorgungsbehörden und ähnliche Behörden erlassen werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR

Vorgängerdokumente