product image
Merken

Prüfverfahren für Elektrowärmeanlagen mit Elektronenkanonen

ÖVE HD 440 S1: 1991 12

Zurückziehung: 2011 12 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Das Ziel dieser Bestimmung ist es, für Elektrowärmeanlagen mit einer oder mehreren Elektronenkanonen, einheitliche Prüfungsverfahren mit den erforderlichen technischen Daten und Charakteristiken zu erstellen. Diese Prüfungen sind nicht zwingend vorgeschrieben. Es können auch einzelne Prüfungen aus dieser Bestimmung ausgewählt werden.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Technische Regel
Seiten: 11
Sprache: D
ICS Gruppen: 25.180.10
Fachgebiet(e): Maschinen- & Anlagenbau, Industrieöfen. Wärmebehandlung, Elektroöfen
Herausgeber: ÖVE
Suchbegriffe: Elektrowärmeanlage , Prüfverfahren , Elektronenkanone

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 51,60 EUR