product image
Merken

Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungen und Überzüge - Allgemeines, Begriffe, Korrosionsbelastungen

ÖNORM DIN 55928-1: 1992 04 01

Zurückziehung: 1998 11 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese zur Anwendung in Österreich empfohlene DIN enthält allgemeine Bestimmungen für den Korrosionsschutz von Stahlbauten (einschließlich Verbindungen) durch Beschichtung und Überzüge. Sie gilt für Stahlbauten, d.h. Konstruktionen aus Stahl, die eines Tragsicherheitsnachweises bedürfen. Sie gilt sinngemäß auch für Schiffe, Pontons, Großrohrleitungen usw. Nach Vereinbarung kann die Norm auch für andere Konstruktionen und Bauteile aus Stahl angewendet werden. Die Bestimmungen der ÖNORM B 2299 "Korrosionsschutzarbeiten - - Werkvertragsnorm"sind einzuhalten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR

Vorgängerdokumente