product image
Merken

ÖVGW-TR Flüssiggas 1991; Technische Richtlinie für Einrichtung, Änderung, Betrieb und Instandhaltung von Flüssiggasanlagen

ÖVGW G 2-1: 1991 10

Zurückziehung: 2002 11 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Die ÖVGW-TR Flüssiggas 1991 gilt ab 1. Nov. 1991 und ist fürdas Flüssiggasfach als Regel der Technik anzusehen. Sie ist auf alle mit Brenngasen der 3.Gasfamilie in gasförmigem Zu- stand versorgten Flüssiggasverbrauchsanlagen mit einem Be- triebsdruck < 100 mbar anzuwenden. Sie gilt weiters für die zugehörigen Flüssiggasversorgungsanlagen mit höheren Be- triebsdrücken sowie für handgeführte Gasgeräte. Das verwen- dete Flüssiggas muß in seiner Zusammensetzung den Anforde- rungen der ÖNORM C 1301 entsprechen. ÖVGW-TR Flüssiggas gilt nicht für Gase der 1. und 2. Gas- familie. Sofern nicht anders angegeben, sind alle in der ÖVGW-TR Flüssiggas 1991 genannten Drücke als Überdrücke zu verste- hen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 67,00 EUR
auf Datenträger 87,10 EUR
Download 60,30 EUR
effects Download 60,30 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente