Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten mittels des Heizkastenverfahrens - Teil 4: Rolladenkästen

ÖNORM EN 12412-4: 2003 10 01

Zusammenfassung:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Messung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Rollladenkästen mittels eines Heizkastens fest, das auf EN ISO 8990 basiert. Dies umfasst sämtliche Auswirkungen der geometrischen und stofflichen Kenngrößen in einem Probekörper. Randeinflüsse, die außerhalb des Umfangs des Probekörpers wirksam sind, werden ausgeschlossen. Weiterhin wird die Energieübertragung infolge Sonnenstrahlung nicht berücksichtigt, und Luftundichtheit ist ebenfalls nicht Gegenstand dieser Norm. Das Verfahren ist für zwei Anwendungen geeignet: Norm-Prüfungen, die einen Vergleich verschiedener Produkte ermöglichen, und Sonderprüfungen an Probekörpern in der jeweiligen praktischen Anwendung. Für die Norm-Prüfung sind genormte Probekörper-Masse und Prüfkriterien vorgeschrieben. Die Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten wird bei Bedingungen durchgeführt, die mit den Einsatzbedingungen des Rollladenkastens in der Praxis vergleichbar sind.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 116.4 EUR
Download 93.12 EUR
effects Download 93.12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116.4 EUR
Download 93.12 EUR
effects Download 93.12 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 139.68 EUR
effects Download DE/EN 139.68 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente