Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten mittels des Heizkastenverfahrens - Teil 2: Rahmen

ÖNORM EN 12412-2: 2003 10 01

Zusammenfassung:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Messung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Rahmen und Flügelrahmen von Fenstern und Türen, einschließlich Kämpfer und Pfosten, auf der Grundlage von EN ISO 8990 und EN ISO 12567-1 fest. Die Wirkung von Wärmebrücken von Fenster- oder Türbeschlägen (Drückern, Bändern, Schließeinrichtungen usw.) wird berücksichtigt. Bei der Durchführung der Prüfung wird die gesamte abgewickelte Fläche des Schiebeflügels oder Flügelrahmens berücksichtigt, davon ausgeschlossen ist jedoch der Einfluss der Wärmebrücke, die durch die Abstandshalter bei Verbundglaseinheiten gebildet wird. Die Messungen werden bei definierten Randbedingungen durchgeführt, um den Vergleich von Messwerten zu erleichtern. Randeinflüsse, die außerhalb des Umfanges des Probekörpers liegen, werden ausgeschlossen. Ferner sind Energieübertragung infolge Sonnenstrahlung und Luftundichtheit nicht Gegenstand dieser Norm. Informationen über die Konstruktion von Kalibrierpanelen sind in EN ISO 12567-1 zu finden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 127.9 EUR
Download 102.32 EUR
effects Download 102.32 EUR
Englische Fassung:
Papier 127.9 EUR
Download 102.32 EUR
effects Download 102.32 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 153.48 EUR
effects Download DE/EN 153.48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente