product image
Vorschau Merken

Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Kunststoffe - Bestimmung der Temperatur von Werkstoffen und Gegenständen aus Kunststoff an der Kunststoff-Lebensmittel-Schnittstelle während der Erwärmung im Mikrowellengerät oder im herkömmlichen Ofen zur Auswahl der geeigneten Temperatur für die Migrationsprüfung

ÖNORM EN 14233: 2003 06 01

Zusammenfassung:

Festgelegt werden Verfahren zum Messen der Temperatur, die von Werkstoffen und Gegenständen aus Kunststoff in Kontakt mit Lebensmitteln bei der Erwärmung durch Mikrowellen oder im herkömmlichen Ofen erreicht wird, um die geeignete Temperatur für die Migrationsprüfung auszuwählen. Diese ÖNORM gilt für sämtliche Werkstoffe und Gegenstände aus Kunststoff, bei denen das Lebensmittel, mit dem sie unter den ungünstigsten vorhersehbaren Gebrauchsbedingungen in Kontakt kommen werden, bekannt ist. Das schließt sowohl vorverpackte Lebensmittel, wie z.B. Fertiggerichte, ein, die in der Verpackung erwärmt werden, als auch Lebensmittel, die einer bestimmten vorhergehenden Zubereitung bedürfen, in deren Packung jedoch der Behälter zum Garen beiliegt, z.B. Backmischungen. Dieses Verfahren ist auch für Werkstoffe und Gegenstände aus Kunststoff geeignet, die bei der Zubereitung von Lebensmitteln verwendet werden, wobei der Gegenstand als unabhängiger Artikel geliefert wird, d.h. dass er beim Verkauf keine Lebensmittel enthält oder einschließt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 92,40 EUR
effects Download DE/EN 92,40 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN