product image
Vorschau Merken

Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische - Teil 3: Laborprüfverfahren für die Trockendichte und den Wassergehalt - Vibrationsverdichtung mit vertikalem Druck

ÖNORM EN 13286-3: 2003 06 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm ist Teil einer Normenreihe mit dem Haupttitel "Ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische" und legt ein Verfahren zur Bestimmung der maximalen Trockendichte (Bezugswert) und der Verdichtung einer hydraulisch gebundenen oder ungebundenen Mischung mit Hilfe eines Verdichtungsgerätes fest. Dieses Verfahren wird als "Vibrationsverdichtung mit vertikalem Druck" (CPVC Controlled Parameters Vibro Compression) bezeichnet. Diese Norm gilt für ungebundene Mischungen und ebenso für Mischungen mit hydraulischen Bindemitteln vor dem Aushärten. Das Verfahren ist auf Mischungen mit einem Größtkorn D = 31,5 mm anwendbar. In einem informativen Anhang A ist die Bewertung und Klassifizierung der Verdichtung angegeben.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR
Englische Fassung:
Papier 53,30 EUR
Download 42,64 EUR
effects Download 42,64 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 63,96 EUR
effects Download DE/EN 63,96 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente