product image
Merken

Rohrgewinde für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen - Teil 1: Maße, Toleranzen und Bezeichnung (ISO 228-1:2000)

ÖNORM EN ISO 228-1: 2003 06 01

Zusammenfassung:

Die in diesem Teil von ISO 228 enthaltenen Gewinde sind nicht für im Gewinde dichtende Verbindungen geeignet. Es werden Maße, Toleranzen, Anforderungen an die Gewindeform und Bezeichnung von Rohrgewinden für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen der Gewinde-Nenngrößen 1/16 bis 6 festgelegt. Die zylindrischen Innen- und Außengewinde dienen zur mechanischen Verbindung der Teile von Fittings, Hähnen und Ventilen, Zubehör u.dgl. Wenn Verbindungen mit solchen Gewinden druckdicht sein müssen, so kann das durch das Gegeneinanderpressen zweier Dichtflächen außerhalb der Gewinde und durch Zwischenlegen einer geeigneten Dichtung erreicht werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 81,72 EUR
effects Download DE/EN 81,72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente