product image
Vorschau Merken

Lawinenschutzfenster und -türen - Allgemeine Festlegungen, Anforderungen und Klassifizierung

ÖNORM B 5301: 2003 05 01

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM ist für Fenster, Fenstertüren und Außentüren zum Schutz gegen Lawinen anzuwenden, und zwar für ein- und mehrflügelige Elemente in allen Öffnungsarten sowie für nicht bewegliche Bauteile (Fixverglasung). Diese ÖNORM ist nicht anwendbar für Fenster, Fenstertüren und Außentüren, die Schutz gegen Steinschlag, Muren oder Hochwasser bieten sollen. Bei besonders starken Katastrophenlawinen können auch Lawinenschutzfenster und -türen keinen hundertprozentigen Schutz bieten. Die Anforderungen dieser ÖNORM gelten für das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung durch den Hersteller.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 89,40 EUR
Download 71,52 EUR
effects Download 71,52 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente